Lookin' back, Lookin’ ahead

Das Bild von GRAYK (Jose Villanueva) entstand 2021 im Rahmen des Projektes „Gegen das Vergessen“ im Rahmen des Themenjahres 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland und 900 Jahre Jüdisches Leben in Thüringen.

Direkt gegenüber des Stadtortes der ehemaligen Synagoge von Schmalkalden greift die Arbeit von GREYK eindrucksvoll und melancholisch das Thema der Vertreibung und Migration auf.
Die Figur des Frosches steht in diesem Bild symbolisch für Stärke, Wiederauferstehung und den Mut, die Welt zu erkunden.